Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Bodyfeet Manual Therapeut (Ausbildung)

Ausbildung
12 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 84 Stunden.
CHF 2'500.– inkl. Unterlagen und Zertifikat.
Du lernst die Untersuchung und Therapie ursächlicher Störungen von Gelenken und ihrer Muskulatur. Durch die effiziente und funktionelle Manual Therapie erzielst du nachhaltige Erfolge bei der Behandlung muskuloskelettaler Beschwerden, welche in unserer heutigen Zeit so häufig vorkommen.

Du erkennst die Symbiose zwischen der Manual Therapie und den Massage- und Weichteiltechniken. Du erlernst vertiefte Fähigkeiten der manuellen Therapie und kannst die Befunderhebung von Gelenken und deren Muskulatur korrekt durchführen. Du analysierst reflektorische Schmerzen und Verspannungen und deren biomechanischen und neurologischen Zusammenhänge. Du ermittelst differentialdiagnostisch die häufigsten Beschwerdebilder an der LWS, Rumpf, BWS, HWS, Becken sowie den oberen und unteren Extremitäten. Du bist in der Lage, Behandlungskonzepte aufzustellen und Behandlungen korrekt auszuführen. Du präsentierst deine Lern- und Arbeitsergebnisse aufgrund von Fallbeispielen.

Das Zertifikat Bodyfeet Manual Therapeut erhältst du am Ende der Ausbildung.

Zielgruppen

Dipl. Berufsmasseur, Med. Masseur oder Heilpraktiker; Interessenten mit anderer Vorbildung setzen sich für die Abklärung der Zulassung bitte mit dem Sekretariat in Verbindung

Kompetenzen

Du erlernst vertiefte Fähigkeiten der manuellen Therapie und kannst die Befunderhebung von Gelenken und deren Muskulatur korrekt durchführen. Du analysierst reflektorische Schmerzen und Verspannungen und deren biomechanischen und neurologischen Zusammenhänge. Du ermittelst differentialdiagnostisch die häufigsten Beschwerdebilder an der LWS, Rumpf, BWS, HWS, Becken sowie den oberen und unteren Extremitäten. Du bist in der Lage, Behandlungskonzepte aufzustellen und Behandlungen korrekt auszuführen. Du bist weiter in der Lage, deine Lern- und Arbeitsergebnisse aufgrund von Fallbeispielen zu präsentieren.

Ausbildungsbeginne

  • 29. April 2019 in Aarau
  • 15. Oktober 2019 in Rapperswil

Kursleitung

Andreas Bösch

Kurs 1

Obere/Untere Extremitäten und Becken
Ausbildung
2 x 3 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 42 Stunden.
15. Oktober 2019 in Rapperswil
CHF 1'250.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.

Kompetenzen

Du erlernst die Grundlagen der manuellen Therapie und kannst die Befunderhebung von Gelenken und deren Muskulatur korrekt durchführen. Du analysierst reflektorische Schmerzen und Verspannungen und deren biomechanischen und neurologischen Zusammenhänge. Du bist in der Lage, manuelle Therapietechniken ohne Impuls an den unteren Extremitäten, oberen Extremitäten und am Becken durchzuführen. Du ermittelst differentialdiagnostisch die häufigsten Beschwerdebilder an den unteren Extremitäten, oberen Extremitäten und am Becken.

Voraussetzungen

Dipl. Berufsmasseur und Medizinische Grundlagen von mindestens 150 Stunden oder gleichwertige Ausbildungen

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten in Rapperswil

Dienstag–Donnerstag15.–17. Oktober 2019Anmelden
Mittwoch–Freitag6.–8. November 2019

Kurs 2

Rumpf, HWS, BWS, Rippen, LWS, Transfer und Vertiefung
Ausbildung
2 x 3 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 42 Stunden.
25. Oktober 2019 in Aarau
CHF 1'250.– inkl. Unterlagen, Kursausweis und Zertifikat.

Kompetenzen

Du bist in der Lage, manuelle Therapietechniken ohne Impuls am Rumpf, der HWS, der BWS, an den Rippen und der LWS durchzuführen. Du ermittelst differentialdiagnostisch die häufigsten Beschwerdebilder am Rumpf, der HWS, der BWS, den Rippen und der LWS. Du vertiefst deine klinischen Fähigkeiten in der Untersuchung von Gelenken und deren zugehörigen Muskulatur. Du bist in der Lage, Beschwerden differentialdiagnostisch zu analysieren, Behandlungskonzepte aufzustellen und Behandlungen korrekt auszuführen. Du bist weiter in der Lage, deine Lern- und Arbeitsergebnisse aufgrund von Fallbeispielen zu präsentieren.

Voraussetzungen

Kurs 1

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten in Aarau

Freitag–Sonntag25.–27. Oktober 2019Anmelden
Samstag–Montag2.–4. November 2019