Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Fussreflexzonenmassage
Dipl. Fussreflexzonentherapeut / EMR-Methode Nr. 81 / Bestandteil EMR-Methode Nr. 33

Ausbildung
5 Kurse und 1 Prüfung. Unterrichtsdauer 123 Stunden.
Einstieg jederzeit möglich
CHF 3'040.– Gesamtausbildung inkl. Lehrmittel und Kursausweise. CHF 450.- Prüfungskosten inkl. Diplom nach bestandener Prüfung. Die Kurse können einzeln gebucht werden (siehe Register Ausbildungsinhalte).
Die effiziente Arbeit über den Fuss!

Informationsveranstaltungen

Du interessierst dich für diese Ausbildung und möchtest gerne mehr darüber erfahren? An unseren Informationsabenden hast du die Gelegenheit, uns und unsere Ausbildung kennen zu lernen.

Die nächsten Informationsveranstaltungen finden am 29. September 2020 in Aarau, am 12. November 2020 in Rapperswil und am 28. November 2020 in Thun statt. Wir freuen uns, dich im Bodyfeet begrüssen zu dürfen.

Mehr Infos & Anmeldung

Über die Fussreflexzonen können wir unsere Organsysteme, das Lymphatische System und das Nervensystem beeinflussen. Du lernst, wie du während der Fussreflexzonenmassage die inneren Organe und Drüsen anregen und gezielt Störzonen beheben kannst. Durch die Anamnese und den Tastbefund lernst du, Informationen des Körpers gezielt wahrzunehmen. Die Fussreflexzonenmassage eignet sich hervorragend als alleinige Therapieform oder stellt eine ideale Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden dar. Du kannst mit der Fussreflexzonenmassage einerseits präventiv und andererseits therapeutisch arbeiten.

Wirkungsweise der Fussreflexzonenmassage

  • Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen
  • Anregung der Ausscheidung von Ablagerungen, Abfall- und Giftstoffen, die den Energiefluss hemmen können
  • Freisetzung von Energie im ganzen Körper
  • Herbeiführung von physischer und psychischer Entspannung
  • Kann körpereigene Kräfte mobilisieren, die auf Organe, Drüsen und Körperteile einen grossen Einfluss nehmen
  • Einfluss auf Störzonen wie z.B. Narben durch entsprechende Behandlung der Reflex- und Nebenzonen

Modulare Ausbildung und individueller Unterricht

Die Ausbildung setzt sich aus verschiedenen Kursen zusammen. Du hast so die Möglichkeit, nach der Ausbildung und je nach besuchten Kursstufen, von prophylaktischen Anwendungen bis zum Therapeuten mit Krankenkassenanerkennung tätig zu sein. Die Grundausbildung kann in freier Lektionenwahl absolviert werden. Dies ermöglicht dir, in deinem ganz persönlichen Tempo zu arbeiten und zu lernen.

Möchtest du die Fussreflexzonenmassage und uns kennen lernen, zögere nicht und reserviere dir eine kostenlose Probelektion.

Die Kurse 1 bis 5 sind Teil der Berufsausbildung zum Medizinischen Masseur EFA.

Die Ausbildung dipl. Fussreflexzonentherapeut ist Bestandteil der Ausbildung Therapeutische Massagen (EMR-Methode Nr. 33).

Ausbildungsinhalte und Daten

Für detaillierte Ausbildungsinhalte und Daten bitte hier weiterlesen

Diese Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien des EMR.

Voraussetzungen

Keine