Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Yoga Massage

Einstiegskurs
2 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 14 Stunden.
16. Oktober 2019 in Rapperswil
CHF 490.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.
Vital, beweglich und entspannt fühlt man sich nach dieser Yoga Massage. Bei dieser Massagetechnik verbinden wir Faszien (Bindegewebe) dehnende Körperhaltungen aus dem Yoga mit fliessenden Massagestreichungen unter Verwendung von natürlichen Massageölen.

„Yoga“ bedeutet Einheit von Körper, Geist und Seele. Demzufolge ist die Wirkung dieser speziellen Ganzkörpermassage, die auf einer Massageliege durchgeführt wird, ganzheitlich und bringt den Klienten in eine innere Balance und Ruhe.

Durch die integrierten Faszien-Dehntechniken und passiven Gelenkmobilisationen vergrössern wir auch den Atemraum und fördern so die Atmung, was oft zur Auflösung von Blockaden auf verschiedenen Ebenen führen kann. Der Klient atmet bewusst in die Körperpartie hinein, bis er in den Faszien Dehnungen spürt. Unterstützend wird mit Massagestreichungen behutsam in diese Dehnungen hinein gearbeitet.

Zielgruppen

Therapeuten, dipl. Berufsmasseure, Med. Masseure, Pflegefachpersonen, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Yogalehrer

Kompetenzen

Du bringst den Klienten in einfache Yogapositionen auf dem Massagetisch und verbindest diese mit Massage. Du förderst die Faszien Dehnungen sowie die Atmung mit langen, fliessenden Massagestreichungen in die Körperdehnungen hinein.

Du trainierst deine eigene Aufmerksamkeit und gehst auf den Klienten ein. Du ermöglichst dem Klienten, eine Tiefenentspannung zu erlangen. Du bist beim Massieren präsent, achtest auf dich selbst und deine gute Körperhaltung. Du führst eine Ganzkörperbehandlung durch und kannst diese Technik mit anderen Massagen kombinieren.

Voraussetzungen

Massagekenntnisse von Vorteil

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer

Kursdaten in Rapperswil

Mittwoch–Donnerstag16.–17. Oktober 2019Anmelden

Kursleitung

Claudia Conza Distel