Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Ganzheitliche Tiefenentspannungsmassage – Ferienkurs

Ferienkurs
6 Tage. Unterrichtsdauer 26 Stunden.
14. Juli 2019 in Mandarfen, Pitztal
CHF 1'660.– inkl. Hotel (Vollpension), Unterlagen und Kursausweis.
Die Kombination dieser Massage mit dem ganzheitlichen Konzept bringt eine Tiefenentspannung für die Klienten und ist eine Wohltat für Menschen, die unter Stress und Überbelastung stehen. Die ganzheitliche Sichtweise mit den vier Ebenen, physisch, mental, energetisch und emotional wird immer wichtiger in der Gesundheitsmedizin.

Die langen Streichungen über die ganze Körperlänge und Wiegebewegungen charakterisieren diesen Massagestil. Eine gute eigene Körperhaltung beim Massieren wird erlernt. Der Bewegungsablauf wird ruhiger, gehaltvoller, fliessender und lässt Ihnen Raum für Kreativität und Intuition. Klient und Therapeut erleben eine meditative Stimmung, dadurch erfährt der Klient eine Tiefenentspannung. Die «Kunst der Berührung» wird entdeckt.

Hotel Vier Jahreszeiten

In Mandarfen im wildromantischen Pitztal im Herzen des Tirols finden wir im 4-Sterne-Hotel "Vier Jahreszeiten" einen schönen Schulungsraum, Doppelzimmer und Vollpension, nach dem Motto: "Alles-Inklusiv-Verwöhnpension".

Alle werden Gelegenheit haben, täglich mehrere Stunden nach Lust und Laune zu geniessen. Auch Sonnenanbeter und "Wandervögel" kommen dabei auf ihre Rechnung.

In den Kurskosten nicht inbegriffen sind: Reisespesen, Getränke, Einzelzimmerzuschlag (30 Euro pro Übernachtung).

Kurszeiten

  • Anreisetag: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Kurstage: 9.00 – 13.00 Uhr und 17.00 – 19.00 Uhr
  • Abreisetag: Verabschiedung nach dem gemeinsamen Frühstück

Nachmittage: zur freien Verfügung z.B. Wellness, Ausflug an den Riffelsee, diverse Talwanderungen (Änderungen der Kurszeiten vorbehalten)

Broschüre Ferienkurse

Stöbere in unserer detaillierten Ferienkursbroschüre.

Kompetenzen

Mittels Theorie und viel praktischem Üben überträgst du das Gelernte in eine Ganzkörpermassage, unter Berücksichtigung der ganzheitlichen Ebenen und dem Wissen, wie du dies in deine Berührungsqualität einfliessen lassen kannst. Du bist in der Lage, dich selber während des Arbeitens am Tisch und beim Empfangen einer Massage besser wahrzunehmen. Zusätzlich bist du fähig, einen Beziehungsraum bewusst herzustellen, durch den ein neues Feingefühl beim Berühren entsteht und der dem Klienten eine Tiefenentspannung und ein «Loslassen» auf allen Ebenen ermöglicht.

Voraussetzungen

Dieser Kurs ist für alle Interessierten geeignet sowie Masseure, Heilpraktiker, Einzelpersonen und Paare.

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer

Kursdaten in Mandarfen, Pitztal

Sonntag–Freitag14.–19. Juli 2019

Kursleitung

Claudia Conza Distel