Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Dorn – sanfte Wirbeltherapie

Kursreihe
Die Dorn-Therapie ist ein sanftes aber effektvolles Behandlungskonzept.

Du lernst, wie mit kontrollierten Bewegungen und leichtem Druck Gelenke, Becken und Wirbelsäule in ihre physiologische Lage gebracht werden; dies alles ohne dabei manipulativ oder mit Kraft auf den Körper einzuwirken.

Diese Therapie dient der Gesundheitsvorsorge oder als Anleitung zur Selbsthilfe. Die Selbsthilfeübungen sind deshalb ein wichtiger Bestandteil dieser Methode und bildet zusammen mit der Manuellen Schmerztherapie MST® sowie der Breuss - Wirbelsäulentherapie ein wirkungsvolles Behandlungskonzept.

Neu!

Das EMR erweitert sein Methodenspektrum und nimmt ab 2019 die Dorn-Therapie als neue Methode auf. Die Dorn-Therapie wird einerseits als eigenständige Methode (Nr. 42) und andererseits als Zusatzqualifikation für Medizinische Masseure EFA (Nr. 43) geführt. Die erforderlichen Qualifikationen für eine Registrierung sind in den entsprechenden Richtlinien im EMR-Reglement festgelegt. Für weitere Informationen zur Ausbildung und Aufschulung melde dich im Sekretariat.

Empfohlene Literatur und Lehrmittel

Dorn - sanfte Wirbeltherapie

Dorn-Therapie: Grundausbildung Teil 1

Einstiegskurs
1. Tag von 9.00 bis 17.00 Uhr; 2. Tag von 9.00 bis 12.00 Uhr. Unterrichtsdauer 10 Stunden.
24. Juni 2019 in Rapperswil
1. Juli 2019 in Aarau
5. August 2019 in Thun
CHF 370.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.

Dieser Kurs kann an den Standorten Thun, Aarau und Rapperswil sowie bei den Zweigstellen besucht werden. Möchtest du dich für einen Kurs in einer Zweigstelle anmelden? Dann wende dich bitte direkt an die entsprechende Zweigstelle.

Kompetenzen

Du kannst sämtliche Gelenke korrekt kontrollieren und bist in der Lage, diese mit sanftem Druck in ihre ursprüngliche, natürliche Position zu bringen. Du kannst deinem Klientel alle Selbsthilfeübungen demonstrieren und verständlich erklären.

Voraussetzungen

Keine

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer

Kursdaten in Thun

Montag–Dienstag5.–6. August 2019Anmelden
Donnerstag–Freitag10.–11. Oktober 2019Anmelden
Samstag–Sonntag23.–24. November 2019Anmelden

Kursdaten in Aarau

Montag–Dienstag1.–2. Juli 2019
Auf Warteliste setzen
Dieser Kurs ist ausgebucht.
Montag–Dienstag14.–15. Oktober 2019Anmelden
Dienstag–Mittwoch26.–27. November 2019Anmelden

Kursdaten in Rapperswil

Montag–Dienstag24.–25. Juni 2019
Auf Warteliste setzen
Dieser Kurs ist ausgebucht.
Mittwoch–Donnerstag4.–5. September 2019Anmelden
Mittwoch–Donnerstag11.–12. Dezember 2019Anmelden

Kursdaten in Goldach

Samstag–Sonntag31. Aug–1. Sep 2019

Kursdaten in Muttenz

Samstag–Sonntag21.–22. September 2019

Kursdaten in Visp

Samstag–Sonntag26.–27. Oktober 2019

Dorn-Therapie: Grundausbildung Teil 2

Weiterbildung
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden.
28. Juni 2019 in Thun
4. Juli 2019 in Aarau
23. August 2019 in Rapperswil
CHF 260.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.

Hier lernst du weitere wirkungsvolle Griffe. Fehlstellungen von Wirbelkörpern können sicher beurteilt und korrigiert werden. Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern.

Dieser Kurs kann an den Standorten Thun, Aarau und Rapperswil sowie bei den Zweigstellen besucht werden. Möchtest du dich für einen Kurs in einer Zweigstelle anmelden? Dann wende dich bitte direkt an die entsprechende Zweigstelle.

Kompetenzen

Du beherrschst weitere wirkungsvolle Griffe dieser Methode. Du beurteilst Fehlstellungen von Wirbelkörpern sicher und therapierst diese folgerichtig. Du bist in der Lage, den Eltern die Therapie von Säugling und Kleinkind verständlich zu erklären.

Voraussetzungen

Dorn-Therapie: Grundausbildung Teil 1 oder gleichwertige Ausbildung

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer

Kursdaten in Thun

Freitag28. Juni 2019Anmelden
Mittwoch6. November 2019Anmelden

Kursdaten in Aarau

Donnerstag4. Juli 2019
Auf Warteliste setzen
Dieser Kurs ist ausgebucht.
Montag7. Oktober 2019Anmelden

Kursdaten in Rapperswil

Freitag23. August 2019
Auf Warteliste setzen
Dieser Kurs ist ausgebucht.
Freitag6. Dezember 2019Anmelden

Kursdaten in Root

Samstag7. September 2019

Kursdaten in Landquart

Samstag5. Oktober 2019

Kursdaten in Dietlikon

Samstag9. November 2019

Kursdaten in Muttenz

Samstag16. November 2019

Kursdaten in Goldach

Samstag23. November 2019

Kursdaten in Visp

Samstag30. November 2019

Dorn-Therapie: Vertiefung

Weiterbildung
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden.
9. September 2019 in Thun
10. September 2019 in Aarau
18. Oktober 2019 in Rapperswil
CHF 260.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.

Alle Therapieschritte und Selbsthilfeübungen aus den Grundausbildungen Teil 1 und 2 werden wiederholt und vertieft behandelt.

Dieser Kurs dient auch als Vorbereitung für die Prüfung des DORN-Verbandes Schweiz.

Prüfungsdaten DORN-Verband Schweiz

  • Sonntag, 7. Juli 2019
  • Sonntag, 15. September 2019
  • Sonntag, 3. November 2019

Für detaillierte Informationen oder Anmeldung bitte direkt den DORN-Verband Schweiz kontaktieren.

Logo Dorn Verband SchweizAls Mitglied des DORN-Verband Schweiz wirst du auf der Therapeutenliste des Verbandes aufgeführt. Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung beim DORN-Verband Schweiz darfst du dich als "Dipl. Dorn-Therapeut SDV" bezeichnen.

Kompetenzen

Indem alle Therapieschritte und Selbsthilfeübungen aus den Grundausbildungen Teil 1 und 2 wiederholt und vertieft behandelt werden, kann diese Methode sicher und erfolgreich ausgeführt werden.

Voraussetzungen

Dorn-Therapie: Grundausbildung Teil 1 und 2 oder gleichwertige Ausbildung

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer

Kursdaten in Thun

Montag9. September 2019Anmelden

Kursdaten in Aarau

Dienstag10. September 2019Anmelden

Kursdaten in Rapperswil

Freitag18. Oktober 2019Anmelden

Dorn-Therapie: Becken, Atlas, Kiefergelenk

Weiterbildung
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden.
5. Juli 2019 in Rapperswil
29. November 2019 in Thun
11. Dezember 2019 in Aarau
CHF 260.– inkl. Unterlagen und Kursausweis.

Um mit der Dorntherapie die grundlegende Veränderung des Schmerzprozesses nachhaltig herbeizuführen, steht die Behandlung des Beckens – die Quelle des Lebens – im Zentrum dieses Kurses. Nach der Behandlung von Kreuzbein, ISG und Schambeinfuge schenken wir der Wirbelsäule, im Speziellen der HWS, dem Atlas und dem Kiefergelenk, unsere Aufmerksamkeit. Erst wenn die Basis gerichtet ist, kann sich die volle Wirksamkeit der Behandlung entfalten. Mit einer eindrücklichen Selbstkontrolle vermitteln wir dem Therapeuten Sicherheit in seiner Therapiearbeit.

Fragen aus dem Therapiealltag sind willkommen, werden aufgenommen und wenn immer möglich, gleich in den Kursinhalt integriert.

Absolventen dieses Kurses werden auf Wunsch auf die Dorn-Therapeutenliste aufgenommen.

Kompetenzen

In diesem Kurs lernst du, als aktiver Dorntherapeut, neue mit bekannten Griffen zu kombinieren, was dir hilft, schwierige Schmerzzustände beim Kunden aus einer zusätzlichen Sichtweise anzugehen. Das neue Instrument der Selbstkontrolle, bei dem du deine Behandlungsschritte laufend überprüfen kannst, schenkt dir Sicherheit und zeigt dir den Erfolg deines therapeutischen Vorgehens.

Voraussetzungen

Dorn-Therapie: Grundausbildung Teil 1 und 2 sowie Vertiefung oder gleichwertige Ausbildung und aktiver Dornanwender

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer

Kursdaten in Thun

Freitag29. November 2019Anmelden

Kursdaten in Aarau

Mittwoch11. Dezember 2019Anmelden

Kursdaten in Rapperswil

Freitag5. Juli 2019
Auf Warteliste setzen
Dieser Kurs ist ausgebucht.
Freitag25. Oktober 2019Anmelden