Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

APM-Therapie - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen

Weiterbildung
5 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 35 Stunden.
CHF 1'035.– inkl. Unterlagen und Bestätigung.
Ernährung ist in aller Munde. Denn als einer der grössten krankmachenden Faktoren hat sie einen wesentlichen Einfluss auf die Vitalität und unser Wohlbefinden. Mit der energetischen Einteilung und Zubereitung der Nahrungsmittel bietet die Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen für jeden Konstitutionstyp ob jung oder alt die geeigneten Empfehlungen.

Warum das Kochen von Nahrungsmitteln wichtig ist, selbst wenn ein Teil der Vitamine verloren geht: Die Antwort liefert das Modell des Drei-Erwärmers. Die thermische Wirkung und die Geschmacksrichtungen der Nahrungsmittel helfen die passende Auswahl für den «Kälte»- oder «Hitze»-Typ zu finden und auf diese Weise mögliche Ungleichgewichte im Körper ins Lot zu bringen.

Der Kurs führt durch die Ernährung in den fünf Wandlungsphasen des Lebens: Von der Empfängnis und Schwangerschaft im Wasser-Element und der Baby- und Kleinkindphase im Holz-Element über die Teenagerzeit im Feuer-Element bis hin zum Erd-Element, der Lebenszeit nach fünfzig und zum goldenen Herbstalter im Metall-Element.

Dieser Kurs ist für alle Therapeuten wichtig, die ihren Klienten in ihrer jeweiliger Lebensphase und Konstitution die geeigneten Ernährungsempfehlungen mitgeben möchten – Empfehlungen, die die Gesundheit stärken und die Genesung von Beschwerden fördern.

Informationen/Anmeldung

Für detaillierte Informationen und Ausbildungsdaten wende dich bitte an Barbara Fuchs, Bereich APM-Therapie ([email protected])

Zielgruppen

APM-Therapeuten, TCM-Therapeuten, Naturheilpraktiker, Physiotherapeuten, Medizinische Masseure, Berufsmasseure

Kompetenzen

Das Modell des Drei-Erwärmers und die Bedeutung des Kochens; Die thermische Wirkung und die Geschmacksrichtungen der Nahrungsmittel; Die Energetik der fünf Lebensphasen Schwangerschaft, Kleinkind, Teenager, Mittelalter und Alter

Fazit: Eine Ernährungsempfehlung gemäss der Konstitution und der Lebensphase des Klienten ist gewährleistet!

Voraussetzungen

Keine. Grundkenntnisse in der Traditionellen Chinesischen Medizin (Yin-Yang, 5 Wandlungsphasen) sind jedoch von Vorteil.

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer