Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Neuer Kurs: Die Sprache der Symptome mit Antonie Peppler

20. Dezember 2018
Lara Hunger
Im Februar bei Bodyfeet: die bekannte Autorin, Heilpraktikerin & Entwicklerin der Kreativen Homöopathie®, Antonie Peppler lehrt im Kurs «Hör dir zu! - Die Sprache der Symptome», wie Symptome richtig verstanden werden.

Die Symptomsprache: die Sprache, die nie lügt oder manipuliert. Wenn du sie verstehst, verstehst du dich selbst!

Kursinformationen

Du interessierst dich für diesen Einstiegskurs und möchtest gerne mehr darüber erfahren?

  • Übersicht
  • Ausbildungsinhalte
  • Module
  • Literatur

Lerne uns und die Ausbildungsmöglichkeiten kennen. Wir freuen uns auf dich.

Über die Kursleiterin

Antonie Peppler® ist praktizierende und forschende Kreative Homöopathin, vormals Dozentin an verschiedenen Institutionen für kreatives Lernen, rationelles Lesen und Kreativitätstraining, wie zum Beispiel im ICL, Institut für Creatives Lernen von Günther Beyer. Die Arbeiten von Frederic Vester waren für sie sehr prägend. Vor allem die Erkenntnis, dass alles, was ein Mensch je erlebt hat, mit allen seinen Gefühlen und Bewertungen in ihm gespeichert ist, beeindruckte sie sehr.

Über ihre Dozententätigkeit blieb diese Erkenntnis nicht nur Theorie, sondern sie bestätigte sich in jedem Kurs und konnte im Kreativitäts- und Lerntraining positiv genutzt werden. In ihrer Zeit im Management großer Unternehmen eignete sie sich erhebliches praktisches Wissen über Personalführung und angewandte Psychologie an. Methoden, mit denen Menschen unbemerkt zum Gruppendenken, zum Konsum und zu „ausnutzbaren Herdentieren“ manipuliert werden konnten, hinterließen in ihr einen großen, negativen Eindruck, der sie sehr nachdenklich stimmte. Diese Methoden funktionierten so ausgezeichnet, dass sie sich die Frage stellte, inwiefern diese auch in der Umkehrung und Interaktion sowohl zwischen Menschen als auch innerhalb des individuellen Themenkreises einer jeden Persönlichkeit funktionieren würden.

Text von ckh-online.com