Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Pranic Healing - nach Master Choa Kok Sui©

Pranic_fotolia_48588990
Kursreihe
Entdecke die erstaunlichen und verblüffend einfachen Möglichkeiten des Pranic Healings!

Pranic Healing - eine der ältesten Formen des natürlichen Heilens - ist eine für jeden erlernbare, berührungslose und verblüffend einfache Methode zur Selbstheilung und zur Heilung anderer. Diese energetische Heilweise basiert auf der Übertragung der Lebenskraft Prana oder «Atem des Lebens» - jener Lebensenergie, die unseren Körper lebendig und gesund erstrahlen lässt.

In über 30-jähriger Forschungsarbeit hat Master Choa Kok Sui festgestellt, wie unser Energiekörper den physischen Körper steuert und gesund erhält. Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui© stellt Wissen und Techniken zur Verfügung, den Energiekörper und die Energiezentren (Chakras) zu behandeln und somit gezielt auf den Gesundheitszustand des physischen Körpers einzuwirken. Diese Heilmethode wird weltweit gelehrt und praktiziert. Das Potential für diese berührungslose energetische Arbeit existiert in jedem Menschen. Es kann geweckt, ausgebildet und zur Selbsthilfe oder Unterstützung des Heilprozesses anderer eingesetzt werden.

Pranic Healing kann, unterstützend zu andern Heilmethoden, bei allen Krankheiten und Beschwerden oder als alleinige Methode bei Gesundheitsproblemen eingesetzt werden. Ebenfalls lernen wir, wie wir uns selbst schützen und abgrenzen können.

Ein Seminar von dem du ein Leben lang enorm profitieren kannst.

Literaturtipp

Choa Kok Sui – Grundlagen des Pranaheilens, Koha-Verlag GmbH, ISBN 978-3-936862-02-7 (bei Bodyfeet und am Seminar erhältlich).

Hinweis

Grundsätzlich wird dieses Angebot nicht vom EMR bzw. der Stiftung ASCA als Fort- und Weiterbildung anerkannt.

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer

Basisseminar

Einstiegskurs
2 Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 14 Stunden
5. Februar 2022, Aarau
12. März 2022, Thun
2. April 2022, Rapperswil
CHF 450.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis

In diesem Seminar lernen wir, mit einfachen Techniken uns selbst und anderen zu helfen. Die Fähigkeit, energetisch mit den eigenen Händen die Gesundheit zu verbessern und Krankheit zu lindern, ist potenziell in jedem Menschen angelegt. Sie muss nur geweckt, ausgebildet und trainiert werden.

Kursinhalt

  • Übungen, um den Körper energetisch zu reinigen
  • Erhöhen der Sensitivität, um Energien zu fühlen
  • Die Aura und ihre Funktionen
  • Die 11 Hauptchakras und ihre Verbindung zu den Organen und Drüsen
  • Reinigen der Aura und der Chakras
  • Energieübertragung von weissem Prana
  • Prana-Atmung, um die eigene Energie zu erhöhen
  • Selbstheilung
  • Meditation über die zwei Herzen
  • Charakterbildung
  • Praktische Beispiele und Anwendungen

Voraussetzungen

Keine

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Samstag–Sonntag 12.–13. März 2022
Anmelden
Samstag–Sonntag 10.–11. September 2022
Anmelden

Kursdaten Aarau

Samstag–Sonntag 5.–6. Februar 2022
Anmelden
Samstag–Sonntag 13.–14. August 2022
Anmelden

Kursdaten Rapperswil

Samstag–Sonntag 2.–3. April 2022
Anmelden
Samstag–Sonntag 8.–9. Oktober 2022
Anmelden

Kursleitung

Peter und Franziska Ruckstuhl
Max Witschi

Fortbildungsseminar

Weiterbildung
2 Tage von 9.00 bis 18.00 Uhr. Unterrichtsdauer 16 Stunden
20. November 2021, Thun
CHF 540.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Kraftvoll behandeln!

Hier werden wir die Kenntnisse aus dem Basisseminar vertiefen und uns vor allem dem kraftvollen Farbprana und den erweiterten und tieferen Reinigungs- und Energetisierungstechniken zuwenden. Bei den meisten schweren Krankheiten ist es notwendig, Farbprana einzusetzen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Kursinhalt

  • Die energetischen Farben und ihre Quellen
  • Eigenschaften und Anwendungen von Farbprana
  • Chakranetzwerk (Haupt-, Neben- und Minichakras)
  • Blutreinigungstechnik
  • Reinigen der inneren Organe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Charakterbildung
  • Praktische Beispiele und Anwendungen

Voraussetzungen

Basisseminar

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Samstag–Sonntag 20.–21. November 2021
Anmelden
Samstag–Sonntag 19.–20. November 2022
Anmelden

Kursleitung

Max Witschi