Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Access Bars® - Entdecke die Superkraft in dir
Free your minds - Entspannung auf Knopfdruck und noch so viel mehr!

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 18.00 Uhr. Unterrichtsdauer 8 Stunden.
17. April 2020 in Thun
8. Mai 2020 in Aarau
13. Juni 2020 in Rapperswil
CHF 350.– inkl. Unterlagen und Zertifikat.
Was wäre, wenn das, was du bist, viel grossartiger und besser ist, als du dir oder irgendjemand jemals anerkannt hat? Ist es jetzt an der Zeit, deinen Verstand zu entlasten und alte Muster loszulassen? Dich von Ängsten, Begrenzungen, Glaubensätze und Limitierungen zu lösen, um mehr Spass, Freude und Leichtigkeit in allen Lebensbereichen zu haben?

Access Bars® - die neue Art sich zu befreien und Leichtigkeit und Freude in allen Bereichen deines Lebens einzuladen. Diese Technik wurde vor rund 30 Jahren von Access Consciousness® (Zugang zum Bewusstsein) entwickelt und ist heute in über 170 Ländern bekannt.

Die Methode der Access Bars® besteht aus Körperprozessen, Bewusstseinserweiterung und Verbaltechniken, die uns ermöglichen, die wahre Kraft, das „Du-Selbst-Sein“ und die Magie zu sein, die wir wirklich sind.

Die Access Bars® sind 32 Punkte am Kopf, deren Aktivierung es uns ermöglicht, leicht und mühelos alles loszulassen, was uns hindert frei in unseren Gedanken und Handeln zu sein. Durch die sanfte Berührung beruhigt sich der Verstand, der Geist wird frei und klar, der gesamte Körper fällt in eine Tiefenentspannung, was ihm Ruhe, Erholung und Heilung erlaubt. Wir erhalten mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein.

Doch das ist längst nicht alles - die Access Bars® bewirken noch so vieles mehr...

Jeder von uns ist individuell durch seine Erfahrungen geprägt. Sei es durch die Herkunft, das soziale Umfeld, die Gesellschaft, die Medien, die Arbeit oder auch durch Krankheit, Unfälle, Trauma oder Schicksalsschläge.

Mit der Anwendung der Access Bars® Technik ist es uns möglich, alle diese gespeicherten Informationen zu löschen und wir können uns von blockierenden, krankmachenden und einschränkenden Verhaltensmustern, Gedanken und Gefühlen oder gar körperlichen Beschwerden befreien. Ein "Reset" damit wir wieder selber bestimmen können, welche "Daten" wir für uns speichern möchten. Dies ermöglicht uns, uns selbst wieder wahrzunehmen, uns auf den "Empfangsmodus" zu stellen (was wir durch Errichten von Schutzmauern und Begrenzungen nicht mehr erfahren können). Wir können die für uns richtigen Wahlen treffen. Des Weiteren stellt sich mehr Leichtigkeit, Freude und Gelassenheit ein.

Wann immer die Access Bars® bei jemandem angewendet werden, lösen sich nicht nur die Ansichten derjenigen Person auf, die empfängt, sondern auch die gleichen Ansichten von demjenigen der gibt.

Die Technik ist ein leicht zu erlernendes und anzuwendendes Werkzeug, welches uns ermöglicht, uns selbst von Begrenzungen zu befreien. Es soll uns erleichtern in unsere ureigene Kraft zu kommen und ein gesundes und leichtes Leben zu generieren.

Kursinhalte

  • Was ist Access Consciousness® / Philosophie / Geschichte und was sind die Bars®
  • Audiovorstellung und Demonstration einer Sitzung durch die Gründer von Access Consciousness® Gary Douglas und Dain Heer
  • Erlernen der 32 Punkte am Kopf, für was diese stehen und was da alles möglich ist
  • Du gibst zwei Sitzungen und du erhältst zwei Sitzungen

Hinweis

Grundsätzlich wird dieses Angebot nicht vom EMR bzw. der Stiftung ASCA als Fort- und Weiterbildung anerkannt.

Kursbild

Kompetenzen

Nach dem Kurs kannst du selber Access Bars® Einzelsessions sowohl im privaten Bereich, für Freunde und Familie geben, als auch in deinem beruflichen Angebot mit einbinden.

Voraussetzungen

Keine

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 4, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten in Thun

Freitag17. April 2020
Anmelden
Freitag18. September 2020
Anmelden

Kursdaten in Aarau

Freitag8. Mai 2020
Anmelden
Samstag14. November 2020
Anmelden

Kursdaten in Rapperswil

Samstag13. Juni 2020
Anmelden
Freitag30. Oktober 2020
Anmelden