Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Eidgenössische Ausbildungen

Übersicht über unsere aktuellen Eidgenössischen Ausbildungen. Mit allen Informationen und Direktlinks zu den Vorbereitungskursen auf die Höhere Fachprüfungen (HFP) bzw. Berufsprüfungen. Klicke an was dich interessiert:

Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN

Erlebe die Faszination der Naturheilkunde und lass dich von den Möglichkeiten naturheilkundlicher Denkweisen und Therapiemethoden begeistern. Lerne den Menschen auf verschiedenen Ebenen zu untersuchen und zu behandeln. Verstehe, was es bedeutet, ein gesamthaftes und individuelles Therapiekonzept zu erstellen. Begleite Menschen auf deren Weg in die Gesundheit und werde zu einem kompetenten Partner im Gesundheitswesen.

Die folgenden Module sind Bestandteil dieser Ausbildung:

Medizinischer Masseur EFA

Eine Ausbildung mit Perspektive im physikalisch-medizinischen Bereich. Lerne, mittels passiver Anwendungen und Techniken, Zustände wie Schmerzen, Fehlhaltungen und Verspannungen abzubauen, zu beseitigen oder vorzubeugen. Wir begleiten dich auf deinem Weg zum kompetenten Partner im Gesundheitswesen.

Einstiegsmöglichkeiten

Unser individuelles und modulares System lässt einen einfachen und fliessenden Einstieg in die therapeutische Welt zu.

Die Ausbildung kann zu jeder Zeit mit einem Einstieg in die nachstehend aufgelisteten Module begonnen werden.

  • Klassische Massage (KLM)
  • Medizinische Grundlagen – Basismodul (MGL161)
  • Fussreflexzonenmassage (FRZ)
  • Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik (BG 1)
  • Berufsidentität, Praxisführung (BG 2)
  • Psychologie, Kommunikation, Gesprächsführung (SG)

Informiere dich beim Sekretariat MM ([email protected]) über den für dich passenden Einstieg.

Um in das Intensivmodul MM einzusteigen, bringst du das Diplom Berufsmasseur und das Basismodul der Medizinischen Grundlagen (161 Stunden) oder entsprechende gleichwertige Ausbildungen mit.

KomplementärTherapeut/in mit eidg. Diplom Methode APM-Therapie

Als KomplementärTherapeut/in bis du eine Gesundheitsfachperson und förderst ganzheitlich die Genesung von Menschen mit körperlichen Beschwerden, Befindlichkeits- und Leistungsbeeinträchtigungen sowie von Menschen in der Rehabilitation. Wir begleiten dich auf deinem Weg zum kompetenten Partner im Gesundheitswesen.

Die folgenden Module sind Bestandteil dieser Ausbildung:

Tronc Commun KT

Der «Tronc Commun KomplementärTherapie» (TC KT) ist der methodenübergreifende Teil der KomplementärTherapie-Ausbildung und beinhaltet die allgemeinen Kenntnisse und Kompetenzen in Gesundheit und Krankheit für Gesundheitsberufe.

Die folgenden Module sind Bestandteil dieser Ausbildung: